490. Abokonzert

3. März 2023 (19 Uhr) • Klostersaal

Sharon Kam (Klarinette), Mario Häring (Piano)

Seit über 20 Jahren gehört Sharon Kam zu den führenden Klarinettistinnen und arbeitet mit den bedeutendsten Orchestern weltweit. Wir konnten die Ausnahme-Künstlerin für ein Konzert im Klostersaal Wennigsen gewinnen. Am Klavier wird sie begleitet von Mario Häring.

   

Das Programm

  • Debussy: Premiere Rhapsodie für Klarinette und Klavier
  • Brahms: Sonata für Klarinette und Klavier, op. 120 Nr. 2
  • Lutoslawski: Dance Preludes für Klarinette und Klavier
  • Schumann: Fantasiestücke op. 73
  • Poulenc: Sonata für Klarinette und Klavier

Abendprogramm

K490 Abendprogramm v1

 Presseartikel

Umjubelter Saisonabschluss mit Weltklasseklarinettistin Sharon Kam – Am Am 17. September geht’s weiter mit Apollo 5

Wennigsen. Die Konzertsaison des Kulturkreises Kloster Wennigsen ist mit einem ausverkauften und umjubelten Konzert von Sharon Kam und Mario Häring zu Ende gegangen. Die international renommierte Klarinettistin und ihr Partner am Klavier spielten eine Auswahl der schönsten und interessantesten Kompositionen für diese beiden Instrumente aus Romantik und Moderne. Darunter: Debussys „Première Rhapsodie“, Brahms „Sonate für Klarinette und Klavier“ in Es-Dur und „Préludes de danse“ von Lutoslawski.

Es sei „ein großartiger Konzertabend“ gewesen mit einer überragenden Spielkunst der beiden Künstler, resümiert Dietmar Grünreich vom Kulturkreis. Hinterher hätte es langanhaltenden Applaus gegeben.

In die neue Saison startet der Kulturkreis Kloster am 17. September mit dem britischen Ensemble Apollo 5, das sich in den vergangenen Jahren eindrucksvoll in die Spitzenliga der A-cappella-Gruppen gesungen hat. In seiner Heimatstadt London war das Quintett schon in den großen Konzerthäusern wie der Royal Albert Hall zu Gast und tourte bereits durch die USA und Südasien. Da A-cappella-Gruppen immer sehr beliebt seien beim Publikum und um mehr Plätze anbieten zu können, werde das Konzert in der Klosterkirche stattfinden, kündigt Christa Grünreich vom Vorstand des Kulturkreises an.


Quellenangabe: Gehrden/Ronnenberg vom 08.03.2023, Seite 3