Herzlich willkommen bei Kultur im Kloster Wennigsen!


Klassische Konzerte in einzigartiger Atmosphäre

Kloster WennigsenBrunnen im KlostergartenKlosterkircheKai StrobelInstrumente und NotenDavid Orlowsky TrioDuo ViolinissimoStuhl im KlostergartenVoktett HannoverPhilip Pineda Resch

Die Saison 2021/22 ist beendet.

Mit dem packenden und berührenden szenischen Liederabend am 3. April haben wir die Saison 2021/22 beendet. Wir sind stolz, dass alle Konzerte trotz Corona-Einschränkungen planmäßig stattfinden konnten und danken unseren Abonnenten und Gästen für ihre Kooperation.

Die Saison 2022/23 wird am 25. September mit dem Monet Bläserquintett beginnen. Und auch im weiteren Verlauf dürfen Sie sich auf spannende Konzerte und international bekannte Künstler freuen. So erwarten wir am 3. März 2023 die Klarinettistin Sharon Kam! Das vorläufige Programm sehen Sie hier.

Am 22. Juni findet die Mitgliederversammlung statt. Das neue Jahresprogramm und die neuen Aboausweise wurden an alle Mitglieder verschickt..

Jahresmitgliederversammlung 2022 online

Unsere Jahresmitgliederversammlung 2022 wird diesmal online stattfinden. Es gibt einige Corona-Fälle im Bereich des (erweiterten) Vorstands, zum Glück alle fast ohne Symptome. Trotzdem haben wir uns entschlossen, die für den
22.6.2022 um 19 Uhr 30 
angesetzte JMV diesmal per Zoom-Konferenz online durchzuführen. Alle Mitglieder, deren E-Mail-Adresse wir haben, wurden bereits per Mail informiert. Die für die Teilnahme nötigen Zoom-Links sind in der Mail enthalten. Sollten weitere Mitglieder Interesse an einer Teilnahme haben, bitte ich um eine kurze Nachricht an info@kulturkreis-kloster-wennigsen.de.

Vorschau auf die Konzerte der Saison 2022/23

Sonntag, 25.9.2022Monet Bläserquintett
Samstag, 15.10.2022E.T.A. Klaviertrio
Sonntag, 20.11.2022Bennewitz Quartett
Sonntag, 15.1. 2023Kaffeekantate
Sonntag, 19.2.2023Luiza Borac Klavier Recital
Freitag, 3.3.2023Sharon Kam, Klarinette

Aboplätze frei

Wir nehmen weiterhin neue Abonnenten auf. Zum Aufnahmeantrag geht es hier.


Das Konzert des E.T.A. Klaviertrios wird vom Deutschen Musikrat unterstützt.

Vorschau

Unsere Sponsoren