— 13.09.2020 — Amstel Saxophon Quartett

0,0025,00

473. Konzert • 13. September 2020 • Klostersaal

Chamäleonisch und leidenschaftlich, das wäre die beste Art, die vier Saxophonisten zu beschreiben, aus denen das Amstel-Quartett besteht. Ob zeitlich oder stilistisch weit auseinanderliegende Werke, alte Musik oder die neuesten Sounds, Popmusik oder Jazz, Klassik oder Weltmusik – die vier Saxophonisten sind hörbar in jedem Genre zuhause. Was dem Zuhörer geboten wird, ist ein wahres Klangabenteuer.

Diese abenteuerliche Haltung hat den Vieren eine Vielzahl von Bewunderern weltweit gebracht. Und das zu Recht, denn eine Darbietung des Amstel-Quartetts hat die aufregende Energie eines Popkonzerts. Das Quartett nimmt Sie immer wieder mit auf eine atemberaubende und bewegende Reise.

Das Amstel-Quartett gewinnt regelmäßig Preise. Der Concert Artists Guild Management Award, der Kersjes Preis und der Gaudeamus International Interpreters Award sind nur einige Beispiele für die internationale Anerkennung des Quartetts.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: konzert-473 Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

473. Konzert • 13. September 2020  • Klostersaal

Die Künstler

Remco Jak – Sopransaxophon
Olivier Sliepen – Altsaxophon
Bas Apswoude – Tenorsaxophon
Harry Cherrin – Baritonsaxophon

Das weltweit schillerndste Saxophonquartett

Zusätzliche Information

Genre

Künstler

, ,

Instrument

, ,

Preiskategorie

Erwachsene, Erwachsene (max. 2 in Begleitung von Kindern), Kinder (bis 14 Jahre), Studierende

Tickettyp

Klostersaal Kategorie A

Typ